Münster bekennt Farbe
> Startseite
> Bekennen
> Mitmachen
> Fotowettbewerb
> Ideen
> Projekte
> Inspiration
> Presse
> Sponsoren
www.entente-florale.muenster.de

pixel


Rosen regnen Rosenmontag
Freitag, 16. Februar 2007
Närrische Weiber bekennen als Gänseblümchen Farbe


Von Gabriele Hillmoth

Münster. Die närrischen Weiber sind gut drauf. Ihr Wagen ist eine wahre Blumenpracht. Seidig glänzen Goldregen, Tulpen und Narzissen in frischen Frühlingsfarben. Versteckt in den Tiefen der dunklen tristen Osmohallen geben zwölf Frauen ihrem Karnevalswagen den letzten Schliff. Wenn das Team so richtig in Fahrt kommt, dann ist Rosenmontag kein Halten mehr. 2000 echte Rosen möchten die Frauen auf die Zuschauer Rosenmontag regnen lassen. An diesem Tag bekennen die "närrischen Weiber", wie sich die Truppe um Initiatorin Elisabeth Harbaum nennt, Farbe - jetzt für Europa.
Sie denken dabei an den Wettbewerb Entente Florale "Münster bekennt Farbe - jetzt für Europa", bei dem sich die Stadt nach ihrem Gewinn auf Bundesebene im vergangenen Jahr erneut bewirbt. Beim Anblick der neuen floralen "Lindwurmbeilage" mit der Nummer Fünf wird das Herz mancher Karnevalisten aufblühen. Rechnet sie alle Arbeitsstunden zusammen, sagt Elisabeth Harbaum, dann kommen locker zwei Arbeitswochen zusammen. Und weil die Farbe in den Hallen partout nicht trocknen wollte, wurde im Harbaum-Wohnzimmer gepinselt.

Zum zehnten Mal fahren die Frauen aus Münster auf einem eigenen Wagen mit. "Wir suchen uns immer ein positives Thema aus." Alles macht riesig Spaß, aber das tollste Gefühl kommt Rosenmontag auf, wenn sie von der Ludgeristraße auf den Prinzipalmarkt rollen, sagt Karin Bell. Dann meint man, man sei in einer anderen Welt, ergänzt sie. "Wie in einem Hexenkessel", beschreibt Agnes Lemper die Reise. Lemper, die nicht so gerne werkelt, kümmert sich unter anderem mit einer heißen Suppe um das Wohl der närrischen Weiber, die allesamt als Gänseblümchen verkleidet am Montag so richtig aufblühen werden. Nach dem Aufblühen wird "nachgeglüht". Aber erst, wenn die närrischen Weiber ihre Arbeit als Jury beim Rosenmontagszug erledigt haben - und darin sind sie gewissenhaft.
 
< zurück   weiter >

> Impressum
presse

Presse

pixel
s01 s02 s03 s04 s05 s06
s07 s08 s09 s10 s11 s12
pixel