Münster bekennt Farbe
> Startseite
> Bekennen
> Mitmachen
> Fotowettbewerb
> Ideen
> Projekte
> Inspiration
> Presse
> Sponsoren
www.entente-florale.muenster.de

pixel


Schönheitskur für Hiltrup
Dienstag, 13. Februar 2007
Stadtteil soll wieder mit zum Erfolg beim Wettbewerb "Entente Florale" beitragen

Von Burkhard Beintken

Hiltrup - Hiltrup soll spätestens im Sommer 2007 noch weiter aufblühen. So wie die ganze Stadt - damit Münster grüner Europameister wird. Das wünschen sich Oberbürgermeister Dr.
Berthold Tillmann und das Grünflächenamt. Sie möchten Münster im europäischen Wettbewerb "Entente Florale" an der Spitze sehen.
So wie im vergangenen Jahr auf Bundesebene, als auch auf der Marktallee engagierte Bürger und Geschäftsleute für ein blühendes Straßenbild sorgten. Nun stehen für Hiltrup drei Projekte ganz oben auf der Liste des Grünflächenamtes: Die Grünanlagen am Hiltruper Friedhof und dem angrenzenden Parkplatz, der Kreisverkehr an der Meesenstiege und der neue Spielplatz auf der ehemaligen Max-Winkelmann-Kampfbahn. Durch Sponsoren-Gelder sollen diese öffentlichen Flächen weiter aufgewertet werden. Am Friedhof sollen alte Pflanzen ausgetauscht und der Weg zum Parkplatz überholt werden, zudem Hecken den Parkplatz begrünen.

Auf dem derzeit heranwachsenden Spielplatz an der Kardinalstraße ist das Sponsoring- Paket für einen Bewegungsparcours eingeplant. Die Mitte des Kreisverkehrs an der Meesenstiege soll künftig ein Baum schmücken, rundherum mehr Blumen blühen. Insgesamt stehen 32 Projektvorschläge in der Broschüre des Grünflächenamtes. "Wir freuen uns aber über jeden Bürger, der sich etwa um Beete und Baumscheiben vor seiner Haustür kümmert", erklärt Amtsleiter Heiner Bruns. Die Jury kommt im Sommer.
 
< zurück   weiter >

> Impressum
presse

Presse

pixel
s01 s02 s03 s04 s05 s06
s07 s08 s09 s10 s11 s12
pixel