Münster bekennt Farbe
> Startseite
> Bekennen
> Mitmachen
> Fotowettbewerb
> Ideen
> Projekte
> Inspiration
> Presse
> Sponsoren
www.entente-florale.muenster.de

pixel


Blühender Tauschmarkt
Mittwoch, 22. März 2006

11. Pflanzenbörse der Gesellschaft der Staudenfreunde am 1. April in Mecklenbeck

Von Anne Strätker

Münster - Tausche Rittersporn gegen Blaue Lobelie: So oder ähnlich geht es am 1. April wieder bei der Pflanzenbörse der Gesellschaft der Staudenfreunde zu. Schon zum elften Mal veranstaltet die Regionalgruppe Münsterland den blühenden Tauschmarkt.


Auf dem Hof des Landschaftsgärtners Alfons Eggert (Schlaunstiege 46a, Mecklenbeck) treffen sich am 1. April Pflanzenfreunde und Gartenliebhaber, um Blumen zu tauschen. Von 14 bis 17 Uhr sind alle Hobbygärtner eingeladen, überzählige Stauden und Ableger aus ihrem Garten oder gezogene und getopfte Pflanzen mitzubringen. Gefragt sind alle Arten Blumen – je größer und interessanter das angebotene Pflanzenspektrum, desto besser.

Staudenklassiker

Beliebt sind vor allem alte und bekannte Sorten, betonte Manfred Voß, Vorsitzender der Gesellschaft der Staudenfreunde, gestern bei der Ankündigung der Tauschbörse. Besonders die Staudenklassiker Roter Sonnenhut, Rittersporn oder Gämswurz werden auch bei dieser Börse wieder häufig ihren Besitzer wechseln. Aber auch Modepflanzen oder Raritäten wie die Krötenlilie sowie Dahlien, Kübel- und Wasserpflanzen werden ihre Liebhaber finden. An 15 Ständen präsentieren die Staudenfreunde ihre blühenden oder grünen Frühlingsboten. Willkommen sind alle Hobbygärtner, die eigene Gewächse tauschen oder neue Pflanzen gegen eine kleine Spende mit nach Hause nehmen möchten. „Die Leute freuen sich nach dem langen Winter vor allem auf alles, was blüht“, weiß Voß: Nichts geht über einen Blumenstrauß aus dem eigenen Garten oder vom heimischen Balkon.

Tipps, Tricks, Expertenrat

„Natürlich gibt es auch jede Menge Tipps, Tricks und Expertenrat“, verspricht Anne Lindhorst, Mitglied der Staudenfreunde. Zur Staudenbörse gehört neben den Pflanzen eben auch das gepflegte Pläuschchen bei Kaffee und Kuchen. Für die Kinder haben sich die Staudenfreunde etwas Besonderes ausgedacht: Sie bekommen ein kleines Päckchen mit Saatgut und können sich als Nachwuchsgärtner ausprobieren. Die Pflanzenbörse, die für Blumenfreunde ein beliebter Treff und fester Termin im Gartenkalender ist, steht im zehnten Jahr unter dem Motto „Münster bekennt Farbe“. Dann kann der Frühling ja endlich kommen.

 
< zurück   weiter >

> Impressum
presse

Presse

pixel
s01 s02 s03 s04 s05 s06
s07 s08 s09 s10 s11 s12
pixel