Münster bekennt Farbe
> Startseite
> Bekennen
> Mitmachen
> Fotowettbewerb
> Ideen
> Projekte
> Inspiration
> Presse
> Sponsoren
www.entente-florale.muenster.de

pixel


Lasst Blumen radeln
Leezen-Kurier
Mittwoch, 29. März 2006

1. Maitour wird dieses Jahr ein "Blumenkorso"

2005 radelten bei strahlendem Wetter mit dem ADFC und kaufen&sparen 1000 Radler zu Egons Kotten, in diesem Jahr können es noch mehr werden, da es viele neue Überraschungen gibt", so berichtet Werner Ringkamp nicht ohne Stolz vom ADFC Münster/Münsterland.

Fürwahr, so wird die 1. Maitour unter dem Motto stehen: "Lasst Blumen radeln". Der ADFC Münster/Münsterland und kaufen&sparen bekennen Farbe für Münster mit dieser blumigen Fahrradtour am 1. Mai im Rahmen der städtischen Kampagne "Münster bekennt Farbe".

Dass es bunt wird, dafür sorgt an der Radstation(Start zwischen 9.30 und 10.00 Uhr) der Kreisverband Gartenbau, Münster-Stadt und Land e.V. "Beides, Fahrrad und Grün, waren unter anderen gewichtige Gründe dafür, dass Münster im Jahr 2004 beim LivCom-Award als 'lebenswerteste Stadt der Welt' ausgezeichnet wurde", so Heiner Bruns, der Leiter des Amtes für Grünflächen und Naturschutz der Stadt Münster. Diese Auszeichnung ist für die Stadt jetzt Basis und Ansporn zugleich, Münster noch lebenswerter und liebenswerter zu gestalten.


Unter dem Motto "Münster bekennt Farbe" will die Stadt Münster gemeinsam mit allen Bürgern, die hier leben, im Jahr 2006 mit vielfältigen Aktionen beweisen, dass mit mehr Grün und Farbe auch die Lebensqualität eines jeden Münsteraners steigt.

Das Grün und das Fahrrad sind entscheidend für die ökologischen und klimatischen Qualitäten unserer Stadt. Beides begleitet uns im Alltag, bei der Arbeit und in der Freizeit. Parkanlagen und Kleingärten, Wiesen und Felder, Bäume und Blumen auf dem Fahrrad zu erkunden und zu genießen, bereichert unseren Lebensraum und trägt auf natürliche Art und Weise dauerhaft zu unserem Wohlbefinden bei.

Deshalb ist die 1. Maitour des ADFC Münsterland unter dem Motto 'Lasst Blumen radeln' eine tolle Aktion im Rahmen unserer städtischen Kampagne "Münster bekennt Farbe", freut sich Amtsleiter Bruns über diese sportliche und blumige Initiative am 1. Mai. Weiterer Garant für den alljährlichen Erfolg der 1. Maitour sind die geschulten ADFC-Radtourenleiter, die auch diesmal wieder ihre schönsten Pättkes nördlich von Münster preis geben. Nach einem gemütlichen kinderfreundlichen Rundkurs von ca. 45 km erreicht der "Blumenkorso" das Gut Kinderhaus von Westfalenfleiß, wo die fleißigen Helfer vieles für die Radler zur Mittagsrast vorbereitet haben.

So viel sei hier verraten: Kutschfahrten mit eigenen Haflingern, Streichelzoo, Musik, Bauernhofcafe, Grill, Infos, Biergarten, Blumenpräsentation, Ausstellung mit historischen Fahrrädern, usw. Also - dies wird ein unvergeßlicher Tag für alle Radler und Blumenfreunde in Münster.pw

 
> Impressum
presse

Presse

pixel
s01 s02 s03 s04 s05 s06
s07 s08 s09 s10 s11 s12
pixel