Münster bekennt Farbe
> Startseite
> Bekennen
> Mitmachen
> Fotowettbewerb
> Ideen
> Projekte
> Inspiration
> Presse
> Sponsoren
www.entente-florale.muenster.de

pixel


50 000 Gäste auf Hiltrups Flaniermeile
Sonntag, 14. Mai 2006

Besucheransturm beim Frühlingsfest / Oberbürgermeister als Geraniengärtner

Von Martina Schönwälder

Münster-Hiltrup. Münsters Bekenntnis zur Farbe wächst weiter: 60 Blumenkästen, dicht bepflanzt mit jeweils zwölf roten Hängegeranien, haben die Hiltruper Marktallee seit Samstag in eine blühende Einkaufsstraße verwandelt.


Die Pflanzaktion bildete den Auftakt zum Hiltruper Frühlingsfest und war eine Idee des Hiltruper Gewerbevereins, der sich damit des Dankes von Oberbürgermeister Dr. Berthold Tillmann sicher sein konnte, der zur offiziellen Eröffnung der zweitägigen Großveranstaltung in Münsters größten Stadtteil gekommen war. Liefert der farbenprächtige Blumenschmuck doch einen Beitrag dazu, dass Münsters Chancen auf ein gutes Abschneiden bei dem internationalen Wettbewerb „Entente Florale“ steigen.

An dem beteiligt sich die Domstadt unter dem Motto „Münster bekennt Farbe“. Zahlreiche Aktionen mit Unterstützung des Amtes für Grünflächen und Umweltschutz sind bereits unter diesem Motto auf den Weg gebracht worden. Mitte Juli wird eine Jury eine landesweite Besichtigungstour unternehmen.

„Da müssen wir deutlich machen, was wir zu bieten haben, betonte der OB. „Deshalb meine Bitte an alle, zeigen sie, dass sie sich mit dieser Stadt identifizieren, machen sie diese Stadt noch blühender“, so sein Aufruf, bevor er selbst Hand anlegte, um die ersten Geranien in die Erde zu bringen. Wenig später, vollbracht von vielen fleißigen Händen, waren alle 60 Kästen bepflanzt. Ganz gemäß dem Motto des Frühlingsfestes: „Münster bekennt Farbe und Hiltrup blüht auf“.

160 Aussteller konnten sich an beiden Tagen des Frühlingsfestes über einen großen Besucheransturm freuen. Das Wetter, besser als erwartet, trug offenbar sein Quäntchen dazu bei, dass es nach Schätzungen des Gewerbevereins rund 50 000 Kauf- und Schaulustige waren, die die Hiltruper Einkaufsmeile bevölkerten.

Auf zwei Bühnen lief zudem noch ein Non-Stop-Programm. „Unsere Erwartungen haben sich auf alle Fälle erfüllt“, so das Fazit von Michael Radau, Sprecher des Gewerbevereins, der das Frühlingsfest organisiert hatte.

 
< zurück   weiter >

> Impressum
presse

Presse

pixel
s01 s02 s03 s04 s05 s06
s07 s08 s09 s10 s11 s12
pixel