Münster bekennt Farbe
> Startseite
> Bekennen
> Mitmachen
> Fotowettbewerb
> Ideen
> Projekte
> Inspiration
> Presse
> Sponsoren
www.entente-florale.muenster.de

pixel


Die Pflege kommt vom Profi
Donnerstag, 1. Juni 2006

Landschaftsgärtner Franz Josef Brockmeier übernimmt Patenschaft für Spielplatz

-teu- Münster. Die besten Plätze sind sofort besetzt. Ruck-zuck ist vom grasgrünen Rasenmäher, der eigentlich ein zentrales Element im Gruppenbild sein soll, nur noch das Lenkrad zu sehen.

Fast verschwindet auch noch Franz Josef Brockmeier hinter fröhlich wuselnden Erstklässlern. Dabei ist er doch die Hauptperson an diesem regengrauen Morgen: Der Landschaftsgärtner übernimmt im Rahmen der Aktion „Münster bekennt Farbe“ die Pflege des Kinderspielplatzes an der Konradkirche.


Franz Josef Brockmeier ist nicht nur Gärtner, sondern auch Vater. Jeden Morgen bringt er seine Kinder in die Pleisterschule, die den Spielplatz auch als Pausenzone nutzt. Jetzt ist er Spielplatzpate. „Eine tolle Idee“, findet Wolfram Goldbeck vom Amt für Grünflächen und Umweltschutz.

Gemeinsam mit seinem Kollegen Franz-Josef Gövert ist er gestern gekommen, um Brockmeier für sein Engagement eine Urkunde zu überreichen. Außerdem bringen die beiden städtischen Angestellten ein Schild an: „Franz Josef Brockmeier pflegt für Sie diesen Spielplatz“ steht drauf. Eine kleine Anerkennung für ein großes Engagement.

„Brockmeiers Engagement ist nicht nur lobenswert, es erspart der Stadt auch etwa 1000 Euro im Jahr, die sie für die Pflege dieses Spielplatzes sonst ausgeben müsste“, erklärt Franz-Josef Gövert.

 
< zurück   weiter >

> Impressum
presse

Presse

pixel
s01 s02 s03 s04 s05 s06
s07 s08 s09 s10 s11 s12
pixel