Münster bekennt Farbe
> Startseite
> Bekennen
> Mitmachen
> Fotowettbewerb
> Ideen
> Projekte
> Inspiration
> Presse
> Sponsoren
www.entente-florale.muenster.de

pixel


Bunte Vielfalt auf dem Bauernhof
Freitag, 31. März 2006

Staudenbörse der Gesellschaft der Staudenfreunde

Die Regionalgruppe Münsterland der Gesellschaft der Staudenfreunde e.V. feiert in diesem Jahr kleines Jubiläum: Seit 10 Jahren bieten die Experten eine Staudenbörse an und die steht im Jubiläumsjahr ganz unter dem Motto "Münster bekennt Farbe". Am Samstag, den 01. April zwischen 14 und 17 Uhr sind alle Pflanzenliebhaber auf den Hof des Landschaftsgärtners Alfons Eggert an der Schlautstiege 46 a in Mecklenbeck dazu eingeladen.

Geboten werden an rund 15 Pflanzenständen alle Arten von Stauden. Neben Stauden - Klassikern, wie Rittersporn, Phlox und Roten Sonnenhut, gibt es auch vielseitig zu nutzende Modepflanzen, wie den Bärlauch, sowie Stauden - Raritäten, wie die Krötenlilie, den Rotblättrigen Wiesenkebel und die Blaue Lobelie, die oftmals schwer zu finden sind.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Es gibt Kaffee und Kuchen - beste Rahmenbedingungen also, um einen regen Erfahrungsaustausch zwischen den Pflanzenliebhabern zu fördern.

Die Börse richtet sich an alle, die Gestaltungsideen für den eigenen Garten suchen und so Farbe für Münster bekennen wollen. Stauden bieten mit ihren unterschiedlichsten Farben, Blütezeiten und Strukturen eine unglaubliche Vielfalt an Gestaltungs- und Kombinationsmöglichkeiten.

Mit dieser Veranstaltung bekennt die Regionalgruppe der Staudengesellschaft "Farbe für Münster" und bietet allen Gartenbesitzern mit Expertenrat und ausgewählten Stauden die Möglichkeit, neue Akzente im heimischen Garten zu setzen.

Weitere Informationen über die Gesellschaft und die Staudenbörse gibt unter www.gds-staudenfreunde.de .

 
< zurück   weiter >

> Impressum
projekte

projekte01

projekte03

projekte04

 

pixel
ideen

Auch Unternehmer sind gefragt!

link> mehr

lassen sie sich inspirieren

Lassen Sie sich inspirieren

link> mehr

kontakt

Ihre Ideen sind gefragt!

KONTAKT

link> mehr

pixel