Münster bekennt Farbe
> Startseite
> Bekennen
> Mitmachen
> Fotowettbewerb
> Ideen
> Projekte
> Inspiration
> Presse
> Sponsoren
www.entente-florale.muenster.de

pixel


Startschuss: Münster bekennt Farbe
Mittwoch, 25. Januar 2006

Oberbürgermeister Dr. Berthold Tillmann begrüßt zum Auftakt der Kampagne zahlreiche Botschafter und freut sich auf eine große Beteiligung aller Münsteranerinnen und Münsteraner

Ob auf dem Balkon, im Vorgarten, auf dem Dach, in der Kleingartenanlage oder vor dem Ladenlokal - Oberbürgermeister Dr. Berthold Tillmann lädt alle Münsteranerinnen und Münsteraner ein, sich an der Kampagne "Münster bekennt Farbe" mit vielfältigen Aktionen zu beteiligen. Um schon von Beginn an zu zeigen, dass die Kampagne von vielen Münsteraner Gruppen getragen wird, waren zahlreiche Repräsentanten und Multiplikatoren in den Botanischen Garten der WWU Münster gekommen, um dort gemeinsam mit dem Oberbürgermeister den offiziellen Startschuss zu "Münster bekennt Farbe" zu geben. Schulen, Vereine, Verbände und Institutionen wie Einzelhandelsverband Münsterland, Landwirte, Wohnungsbaugesellschaften, Hotel- und Gaststättenverband, Kreisverband Gartenbau oder Stadtteilinitiativen und Umweltverbände wollen sich engagieren und sind die ersten Botschafter der Aktion "Münster bekennt Farbe". Unter diesem Motto beteiligt sich die Stadt am bundesweiten Wettbewerb "Entente Florale 2006". Ziel ist es, Münster gemeinsam mit allen Menschen in der Stadt mit Grün und Blumen noch lebens- und liebenswerter zu gestalten. Dabei geht es um mehr als die Wettkampfehre. Mit jeder "grünen Tat" zeigen Anwohner und auch Unternehmen ihre Verwurzelung mit Münster, indem sie für ein "Stück Grün" Verantwortung übernehmen. Denn mit der gemeinsamen Verantwortung für die Pflanzen blüht auch die Idee des bürgerschaftlichen Engagements auf.

In punkto Lebensqualität hat Münster bereits viel zu bieten, freut sich Oberbürgermeister Tillmann und verweist auf den internationalen LivCom-Award, der Münster im Oktober 2004 den Titel "Lebenswerteste Stadt" einbrachte. "Jetzt sind  Bürgerinnen und Bürger, Kindergärten und Schulen, Vereine, Stadtteilinitiativen, Verbände und Unternehmen am Zuge, den guten Ruf ihrer Stadt weiter zu festigen. Unabhängig vom Ausgang des Wettbewerbs werden am Ende des Prozesses mehr Lebensqualität im Sinne einer nachhaltigen Stadtentwicklung und positive Impulse für Münsters Wirtschaft und Tourismus stehen".

Die Wettbewerbs-Jury mit Fachleuten aus den Bereichen Gartenbau, Stadt- und Landschaftsplanung sowie Tourismus wird voraussichtlich im Juli nach Münster kommen, um sich vor Ort ein Bild zu machen. "Bis dahin ist Münster bestimmt in voller Pracht erblüht", ist sich Oberbürgermeister Dr. Berthold Tillmann sicher und schenkt den Kindern und allen Beteiligten bei der Auftaktveranstaltung eine Blume, damit sie als Botschafter die Idee "Münster bekennt Farbe" in die Stadtteile, in die Verbände und in ihre Schulen tragen.

 

 
< zurück

> Impressum
projekte

projekte01

projekte03

projekte04

 

pixel
ideen

Auch Unternehmer sind gefragt!

link> mehr

lassen sie sich inspirieren

Lassen Sie sich inspirieren

link> mehr

kontakt

Ihre Ideen sind gefragt!

KONTAKT

link> mehr

pixel