Münster bekennt Farbe
> Startseite
> Bekennen
> Mitmachen
> Fotowettbewerb
> Ideen
> Projekte
> Inspiration
> Presse
> Sponsoren
www.entente-florale.muenster.de

pixel


Längster Blumenkasten des Münsterlandes im Mühlenhof
Donnerstag, 24. Mai 2007

Endspurt für Entente Florale: Pflanzaktion am 3. Juni wird zum Fest

Von Maria Meik Münster. Der Mühlenhof erwartet nicht nur fleißige Lieschen, sondern kleine und große Münsteraner, die sich gerne die Hände schmutzig machen möchten, um blumige Akzente im längsten Blumenkasten des Münsterlandes zu setzen. Am 21. Juni ist die Jury von Entente Florale - dem blumiggrünen Wettbewerb auf Europaebene - in dieser Stadt.

Münsterwird garantiert punkten, wenn die Jury im Mühlenhof einkehrt, um das gemeinsame Werk von engagierten Bürgern zu bestaunen. Doch dafür heißt es erst einmal in die Hände zu spucken und mitzumachen, wenn’s jetzt im Endspurt lautet "Münster bekennt Farbe". Der 3. Juni ist ein Sonntag. Und was gibt es Schöneres für Familien, als gemeinsam pflanzend eine Augenweide an der Bockwindmühle zu schaffen.

Wäre doch gelacht, wenn sich Blumenfreunde zu dieser bunten Aktion nicht aufraffen würden. Schließlich heißt es, die Jury von Münster zu überzeugen und Gold zu holen! Um 14 Uhr geht die Aktion am 3. Juni los, für die gestern geklopft, gehämmert und gebohrt wurde.

Auf einer Linie wurden die Holzkästen aneinander gezimmert. "Macht zusammen 400 laufende Meter", rechnete Kreisgärtnermeister Erich Welling vor. Mit Martin Dahlmann vom Bezirksverband der Gärtner und Entente- Florale-Projektleiter Wolfram Goldbeck machte er die blumige Aktion schmackhaft, die bereits im vergangenen Jahr auf 120 Kastenmetern ein voller Erfolg war. Die Blumen werden von Münsters Gartenbaubetrieben spendiert.

Zweieinhalbtausend kunterbunte Pflanzen wollen in die Erde gesetzt werden. Zu dem breiten blumigen Sortiment zählen nach Auskunft von Martin Dahlmann Petunien, Geranien, Ziertabak, Margeriten, Fuchsien und natürlich fleißige Lieschen. Geboten werden an dem Sonntag Kaffee und Kuchen. "Es soll ein richtiges Blumenfest werden", freut sich Dahlmann auf das Pflanz-Event. Genauso wie der Geschäftsführer des Mühlenhofs, Willi Niemann, der allen Bepflanzern freien Eintritt garantiert.

 
< zurück   weiter >

> Impressum
presse

Presse

pixel
s01 s02 s03 s04 s05 s06
s07 s08 s09 s10 s11 s12
pixel