Münster bekennt Farbe
> Startseite
> Bekennen
> Mitmachen
> Fotowettbewerb
> Ideen
> Projekte
> Inspiration
> Presse
> Sponsoren
www.entente-florale.muenster.de

pixel


Alte Bleiche wird neu belebt
Samstag, 21. April 2007

Seihof-Teich

Roxel - Seit mehr als einem Jahr macht Elisabeth Kortmann fast jeden Tag einen Spaziergang zum Roxeler Seihof- Teich. Denn das Wiederaufleben des fast in Vergessenheit geratenen Teiches, in dem sie einst ihre Wäsche wusch, macht der 91-Jährigen Anwohnerin sichtlich große Freude. Am Samstag konnte sie wieder "Neues vom Teich" bestaunen: Denn da stellten 22 Bürger einen stabilen neuen Zaun auf. Außerdem nahmen die Bürger, die überwiegend aus dem Heimat- und Kulturkreis Roxel stammten, verschiedene Pflegearbeiten vor. Rund ein Jahr hatte der Verein für den neuen Zaun gespart und zudem viele Arbeitsstunden in die Pflege der so genannten "Alten Bleiche" investiert.

Besonders hervorgetan hatte sich dabei Heinz Beilker. "Er kommt zu allen Arbeitseinsatzen und weiß auch, wie es geht", schwärmt Gabriele Sürig von den fachkundigen Arbeiten des Ehrenamtlichen.

Wildblumenwiese

Die "Teich-Koordinatorin" des Heimat- und Kulturkreis freute sich auch sehr darüber, "dass so viele Politiker unsere Arbeit unterstützen und dadurch Zeichen setzen". Auch finanziell übrigens. Der Albachtener Gärtner Jürgen Holstiege stiftete übrigens einen romantischen Brautbogen. "Geplant ist zudem, eine Allee des Miteinanders zu pflanzen", so Sürig. Doch vorher müssten Müll und diverse Altlasten von Fachleuten entfernt werden. Dann wäre auch genug Platz für die Idee der örtlichen Politiker, dort gemeinsam eine Wildblumenwiese für die Entente Florale zu pflanzen.

 
< zurück   weiter >

> Impressum
presse

Presse

pixel
s01 s02 s03 s04 s05 s06
s07 s08 s09 s10 s11 s12
pixel