Münster bekennt Farbe
> Startseite
> Bekennen
> Mitmachen
> Fotowettbewerb
> Ideen
> Projekte
> Inspiration
> Presse
> Sponsoren
www.entente-florale.muenster.de

pixel


So sympathisch - alle lieben die "Traumstadt Münster"
Donnerstag, 19. April 2007

-bn- Münster. Da sag noch einer was vom drögen Münster: Der Sympathiewert der Stadt lässt den landesweiten Durchschnitt weit hinter sich. Bei einer Meinungsumfrage von Innofact vergaben 1000 Befragte die Sympathienote 6,7 (bei zehnmöglichen Punkten). Im Schnitt kamen NRW Städte nur auf die Note 5,8. FDP-Fraktionschefin Carola Möllemann-Appelhoff sprach denn gestern auch gleich von der "Traumstadt Münster". Wenn es um Lebensqualität geht und um das Stadtbild, hängt Münster im Meinungsbild der NRW-Menschen Köln, Aachen und Dortmund locker ab. Allerdings ergab die Umfrage auch, dass man gemeinhin Köln (6,5 Punkte) für etwas bedeutender hält als Münster (6,0).


Jeder Fünfte denkt bei Münster an Räder und Uni, jeder Zehnte an den Dom, aber 6,1 Prozent an den Zoo. Bei den Noten für Einkaufen, Kultur, Tourismus und Gastronomie landet die Westfalenstadt über dem Landesschnitt. Nur in Punkto Sport muss sie sich mit der Note 5 gegenüber dem Durchschnitt von 5,3 geschlagen geben. Oberbürgermeister Dr. Berthold Tillmann quittierte die Umfrage zufrieden: "Tolles Ergebnis - ein Erfolg des Stadtmarketings, aber auch einer konsequenten, die Standortqualitäten stärkenden Kommunalpolitik."
 
< zurück   weiter >

> Impressum
presse

Presse

pixel
s01 s02 s03 s04 s05 s06
s07 s08 s09 s10 s11 s12
pixel