Münster bekennt Farbe
> Startseite
> Bekennen
> Mitmachen
> Fotowettbewerb
> Ideen
> Projekte
> Inspiration
> Presse
> Sponsoren
www.entente-florale.muenster.de

pixel


Skulpturprojekt sprießt in Gärten
Sonntag, 1. April 2007

Londoner Künstler bittet Kleingärtner um Hilfe für seine Aktion im Jahr 2017

Von Nora Somborn Münster. Bei seinen Reisen nach Berlin und in andere Städte Deutschlands ist der Londoner Künstler Jeremy Deller auf ein Phänomen aufmerksam geworden, das er aus England nicht kennt. Es gibt noch nicht einmal ein englisches Wort dafür, deshalb nennt er es "the Kleingarten- Movement". Anlässlich der im Sommer stattfindenden Kunstausstellung "Skulptur Projekte Münster" ist er auf eine Idee gekommen, für die er die Hilfe der münsterschen Kleingärtner braucht. Auf ihrer Mitgliederversammlung im Soldatenfreizeitheim in Handorf erklärte er den rund 150 Besuchern - übersetzt von einer Dolmetscherin -, um was es ihm geht.

Bei der nächsten Skulptur- Ausstellung in zehn Jahren, möchte er in Form einer schriftlichen Dokumentation zeigen, wie sich die Kleingärten inzwischen entwickelt haben. Dazu bittet er die Kleingartenvereine, monatlich ihre Entwicklung zu notieren. Sein Ziel sei es einerseits zu zeigen, welche Auswirkungen der Klimawandel etwa auf die Blütezeit der heimischen Obstbäume habe. Andererseits interessiere ihn das soziale Leben in den Anlagen.

"Es scheint ein städtisches Paradies zu sein", so Deller, der sich vorwiegend mit historischen Entwicklungen beschäftigt. Ähnliche Worte benutzte Hans-Peter Leßmann, Vorsitzender des Stadt- und Bezirksverbandes Münster der Kleingärtner. "Der Umgang mit dem Säen und Ernten ist die schönste Beschäftigung der Welt", betonte er.

Sein Rückblick auf das vergangene Jahr glich bereits einer Dokumentation in Dellers Sinne.

Er referierte über den Sieg des Bundeswettbewerbs "Entente Florale Deutschland" sowie den Verlust von 19 der zuvor 5595 Mitglieder von 63 Vereinen im Stadt- und Bezirksgebiet Münster. "Erfreulich ist aber, dass sich vermehrt junge Familien mit Kindern für einen Kleingarten interessieren", so Hans-Peter Leßmann.

www.kleingarten-muenster.de

 
< zurück   weiter >

> Impressum
presse

Presse

pixel
s01 s02 s03 s04 s05 s06
s07 s08 s09 s10 s11 s12
pixel